Willkommen

Willkommen auf meiner Website!

Du findest hier den nicht profit- orientierten Blog zum Klimawandel und dessen Folgen auf das Pferdegrünland.

Die Folgen des Klimawandels kommen zwar nicht so schnell wie eine Pandemie, dafür aber unaufhaltbarer. Im Gegensatz zu einer Vireninfektion wird es gegen die Folgen des Klimawandels keinen Impfstoff geben.

Um sich auf den Klimawandel und seine Wirkungen auf das Pferdegrünland einigermaßen anpassen zu können, benötigt es einer Vielzahl von Personen mit unterschiedlichem Hintergrund, um gemeinsam Strategien zu erarbeiten und immer wieder anzupassen. 

Wie reagiert Ihr auf den Klimawandel und seinen Dürreerträgen beim Grundfutter?

Bitte beachtet folgende Vorgehensweise bei der Teilnahme am Blog:

Unter Kontakt findet Ihr die Möglichkeit, Eure Beiträge zu veröffentlichen. Das erscheint zunächst ein wenig kompliziert und umständlich, schützt uns alle aber vor unerwünschtem Spam und Werbung.

Im Blog seht Ihr alle Beiträge, sortiert nach dem Erscheinen. Der neueste Beitrag kommt zuerst. Klickt Ihr auf den jeweiligen Blogtitel, dann erscheint er einzeln und vergrößert auf einer Seite und zeigt auch alle bisherigen Kommentare. Jetzt findet Ihr auch unter dem Beitrag das Kommentarfenster. Dies zu nutzen, dazu seid Ihr herzlich eingeladen. Euer Kommentar muss aus Sicherheitsgründen noch von mir freigeschaltet werden. Also, ein Klick reicht.

Ostern steht vor der Tür …

… und Facebook teilt mit, dass die Seite Pferdegrünland bei Facebook in Kürze dauerhaft geschlossen wird. Nachvollziehbar ist das nicht. Es gibt also keine Infos auf Facebook mehr zu meiner Webseite www.pferdegrünland.de. Soviel zur Datenkralle facebook, ein Glück habe ich einen eigenen, seriösen Server.

Dieser Blog unterstützt die Nachhaltigkeitsagenda 2030 der Vereinten Nationen (UN)